Ein liebevoller und feinfühliger Umgang …

ist die Basis für eine vertrauensvolle Beziehung, in der Menschen ganz automatisch lernen. Deshalb richtet sich unser besonderes Interesse auf die pädagogische Haltung, mit welcher unsere Kollegen/-innen mit den Kindern und deren Eltern arbeiten.

Themen, …

die in den Seminaren immer wieder auftauchen, sind sowohl Fragen nach den neuesten Erkenntnissen aus Wissenschaft und Forschung als auch altvertraute Themen, wie z.B. Gesprächsführung und Kommunikationstheorie.

Daneben …

werden wichtige aktuelle, gesellschaftspolitische Themenkreise, wie interkulturelle Kompetenzen, Inklusion, Genderpädagogik, der partizipative Ansatz im pädagogischen Alltag u.v.m. beleuchtet, erarbeitet und internalisiert

Fühlen sich alle Pädagoginnen und Pädagogen sicher, …

wohl, am richtigen Platz und bereitet ihnen die Arbeit mit den Kindern und Eltern Freude, steht einer positiven Atmosphäre nichts im Weg.

Dafür zu sorgen, sehen wir als unsere Verantwortung an. Deshalb wird bei uns Fort- und Weiterbildung, Inhouseschulungen, Supervision und interkollegiale Beratung groß geschrieben. Wir bieten die Möglichkeit, sowohl an internen, als auch an externen Fortbildungen und Seminaren teilzunehmen.

Weitere Details entnehmen Sie bitte unserer Fortbildungsbroschüre.

Und hier geht's weiter zu unserem Seminar-Anmeldungsformular.