KiBeG-Klausurtag 20.03.2019

Eine Tradition der KiBeG ist es, dass sich alle zwei Jahre alle Mitarbeiter*innen aus Pädagogik, Küche und Hauswirtschaft zu einem gemeinsamen Klausurtag zusammenfinden, um den Alltag zu unterbrechen und an diesem Tag gemeinsam über sich und die Arbeit nachzudenken.

In diesem Jahr stand der Klausurtag unter dem Motto „Aufsichtspflicht“.

Wir freuten uns deshalb sehr, Dr. phil. Roger Prott, eine anerkannte Koryphäe auf dem Gebiet „Pädagogik und Aufsicht“ aus Berlin, als Referenten und Moderatoren für diesen Tag gewonnen haben zu können.

Beleuchtet wurden neben rechtlichen Grundlagen und Rechtsprechungen auch die pädagogischen Rahmenbedingungen des BEP und die etablierten KiBeG-Standards, die in den pädagogischen Grundsätzen der KiBeG und in den Hauskonzeptionen verankert sind.

preview

So regte die Gegenüberstellung der Beispiele aus der Praxis und den trägerinternen theoretischen Grundgedanken den Prozess an, pädagogische Ziele und Handlungsweisen sowie persönliche Werte neu inspiriert zu reflektieren.

Unser Fazit:

Wir machen uns erfrischt auf den Weg, Entwicklungsstände der einzelnen Kinder wieder genauer in den Blick zu nehmen, um noch besser einschätzen zu lernen, was dem einzelnen Kind in der jeweiligen Situation individuell zugetraut werden kann, um dem Kind den Weg für den nächsten, altersentsprechenden Entwicklungsschritt zu ebnen.

Sehr zufrieden und mit mehr Mut ausgestattet haben wir den Tag beendet und waren Herrn Dr.Prott für seine Unterstützung unglaublich dankbar.

In der Leitungskonferenz am darauffolgenden Morgen konnten wir offene Fragen beantworten und weiterführende Schritte vertiefen.

Einer weiterführenden Kooperation mit Herrn Dr. Prott sehen wir mit Freude entgegen.

Mehr zu Dr. Prott: https://rogerprott.de/

preview

 

Wir schärfen unseren Blick für die Motorik der Kinder

Zusammen mit Gerburg Fuchs schärfen wir unser pädagogisches Auge für die motorische Entwicklung der Kinder. Als Fachfrau der Hengstenberg- und Pikler-Ansätze schulte uns Frau Fuchs u. a. bereits in einer unserer Leitungskonferenzen. Wir sind wissbegierig und möchten die Kinder in ihrer individuellen Entfaltung bestmöglich begleiten. Daher stellen wir unsere Einrichtungen gerne als Veranstaltungsorte für das neue Projekt "Blickschule" zur Verfügung.
Dies unterglieder sich in drei Teile:
Workshop A: Blickschulung zur frühkindlichen Bewegungsentwicklung,
Workshop B: Wer bist du? Innenbewegung - Außenbewegung,
Workshop C: Vom Blancieren, Reagieren, Integrieren.

Alle interessierten Pädagogen*innen sind herzlich eingeladen.
Die Anmeldung erfolgt über:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Workshop B:   11./12. Oktober 2019   KiBeG - Haus für Kinder Stiftsbogen

Workshop C:   14./15. Februar 2020   KiBeG - Haus für Kinder Stiftsbogen

Nächster Zyklus:

Workshop A:   17./18. Februar 2020

Workshop B:   01./02. Oktober 2020

Workshop C:   04./05. Februar 2021

Weitere Informationen unter: www.blickschule.org

preview